regiosuisse-Wissensgemeinschaft «Digitalisierung der Wirtschaft – Herausforderungen und Perspektiven für die Regionalentwicklung»

Ziel dieser Sitzung ist es, die unterschiedlichen Auffassungen zu ermitteln, die man zum Begriff «Infrastruktur» im Zusammenhang mit der Digitalisierung haben kann. Dabei geht es nicht um technische Aspekte, sondern um die Möglichkeiten, die z.B. eine Breitbandverbindung bietet. Insbesondere werden die folgenden Fragen behandelt.

  • Herausforderungen und Chancen im Bereich der Telekommunikationsinfrastruktur für die Regionen – welche Bedürfnisse existieren und aufgrund welcher Kriterien?
  • Wie wirkt sich die Digitalisierung auf die Zugänglichkeit der Regionen aus und welche Infrastruktur verbessert diese?
  • Wie verändert die Digitalisierung die Art und Weise, den Raum auf der Ebene einer Region, eines Gebiets oder eines Quartiers zu verstehen?

Es wird beabsichtigt, diese Themen auf der Grundlage von Expertenbeiträgen, Präsentationen konkreter Fallbeispiele und durch interaktive und offene Diskussionen zu behandeln, bei denen alle Teilnehmenden eingeladen sind, ihre Fragen, Herausforderungen und Erfahrungen auszutauschen.

Um die Diskussion so weit wie möglich anzuregen, laden wir Sie ein, Erfahrungen, Beispiele und Good Practices der digitalen Transformation, des Erwerbs von Digitalisierungskompetenzen innerhalb Ihrer auszutauschen. Bei der Anmeldung zu dieser WiGe-Sitzung steht Ihnen frei, dies vorweg bereits mitzuteilen. Zögern Sie nicht, uns auch Ihre Erwartungen an diese Sitzung mitzuteilen.

Melden Sie sich hier an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Anmeldeschluss ist der 28. November 2018. Die Präsentationen und der Austausch finden auf Französisch und Deutsch statt – ohne Simultanübersetzung.

Terminart
WiGe Digitalisierung
Terminort
Impact Hub, Bern
Veranstalter
regiosuisse
Kontakt
Benoît Charrière
Dateien
Artikel teilen