Save the Date: Erfahrungsaustausch PHR Wirtschaft

Im Rahmen des Pilotprogramms Handlungsräume Wirtschaft (PHR Wirtschaft) werden in den Handlungsräumen des Raumkonzepts Schweiz stadt-land-übergreifende, wirtschaftsorientierte Projekte unterstützt. Ziel ist es, zu prüfen, welche Bedeutung wirtschaftliche Fragestellungen in den im Raumkonzept skizzierten Handlungsräumen haben. Zusätzlich sollen direkte wirtschaftliche Vorteile für die Regionen durch die Projekte entstehen. Das Programm wird vom Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) im Rahmen der Neuen Regionalpolitik (NRP) in enger Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Raumentwicklung (ARE) umgesetzt.

In den sechs Handlungsräumen Metropolitanraum Zürich, Métropole lémanique, Hauptstadtregion Schweiz, Trinationaler Metropolitanraum Basel, Luzern und Jurabogen laufen seit einiger Zeit konkrete Projekte. Die Zwischenergebnisse dieser Projekte werden in einem Erfahrungsaustausch gesammelt und diskutiert. Dieser Anlass soll Gelegenheit bieten, sich mit den für das PHR Wirtschaft zentralen und herausfordernden Fragen gemeinsam zu beschäftigen und voneinander zu lernen. Dabei geht es neben allgemeinen Erfahrungen insbesondere auch um den Austausch von Erkenntnissen zu den Handlungsräumen und deren Einbezug in die Projekte. Neben Präsentationen der Projekte wird es auch interaktive Workshops zur Vertiefung verschiedener Themen geben.

Dieser Erfahrungsaustausch richtet sich primär an die in die in die PHR-Wirtschaft-Projekte involvierten Personen. Daneben sind aber auch weitere interessierte Kreise wie z.B. Vertreter der Kantone oder des Bundes am Erfahrungsaustausch willkommen und eingeladen, sich einzubringen. Falls Sie an einer Teilnahme interessiert sind, bitten wir Sie, sich diesen Termin zu reservieren. Die Teilnahme an der Tagung ist kostenlos.

Terminart
Konferenz
regiosuisse
Weitere regiosuisse-Veranstaltungen
Terminort
Bern
Veranstalter
regiosuisse
Kontakt
Julian Frank
Artikel teilen