Seminar: Standort- und Regionalmarketing

Der Wettbewerb der Regionen um Unternehmen, Investitionen, qualifizierte Arbeitskräfte, gute Steuerzahlende oder Familien verschärft sich immer mehr. Entsprechend nimmt die Bedeutung des Standort- und Regionalmarketings zu. Dieser Kurstag verschafft einen Überblick über die Ansätze aktueller Marketingkonzepte und hilft, diese Konzepte einzuordnen und gegeneinander abzuwägen. Das Seminar ist ein Modul der Weiterbildungsreihe Gemeinde-, Stadt- und Regionalentwicklung der Hochschule Luzern. Das Angebot wurde in Zusammenarbeit mit regiosuisse konzipiert.

Anmeldeschluss: 20. Oktober 2016.

Preis: CHF 450.–, inklusive Unterlagen, exklusive Anreise und Verpflegung.

Terminart
Kurs
Terminort
Luzern
Veranstalter
Hochschule Luzern
Kontakt
Lorena Muff
Artikel teilen