Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Tag des Standortmanagements 2018

Aufgrund der aktuellen Situation bezüglich Coronavirus haben diverse Veranstalter entschieden, Events abzusagen bzw. zu verschieben. regiosuisse übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben. Bitte wenden Sie sich bei Fragen jeweils direkt an den Veranstalter.

Im einzigartigen Ambiente des Air Force Centers erwarten Sie hochkarätige Referate zu Standort-, Wirtschafts- und Immobilien-Themen, Networking und Fachaustausch.

Die Themen und Referenten:

  • Grussbotschaft der Stadt Dübendorf; Lothar Ziörjen, Stadtpräsident
  • "Innovationspark Zürich: Chancen, Potenziale, Hindernisse eines Generationenprojekts", René Kalt, Geschäftsführer Innovationspark Zürich
  • "SVSM Standortmanager des Jahres 2017", Fredi Gmür, CEO Schweizer Jugendherbergen
  • "300 and counting –300 Jahre Fürstentum Liechtenstein", Michelle Kranz, Geschäftsführerin Liechtenstein Marketing
  • "Rückblick auf den Mega-Event Expo 02 – ein nachhaltiger Nutzen für Biel?", Hans Stöckli, Ständerat, ehemaliger Stadtpräsident Biel
  • "Verankerte Spiele – im Land, wo der Wintersport immer zu Hause war", Thomas Gurtner, CEO Sion2026
  • "Kandidatur Sion 2026 – welchen Nutzen sollen Olympische Winterspiele dem Wallis bringen?",  Ralf Kreuzer, Delegierter für die Olympischen Winterspiele 2026 des Kantons Wallis
  • Podiumsdiskussion "Die Bedeutung von Grossanlässen für eine Region"
  • Networking-Apéro

Die Teilnahmegebühr beträgt CHF 280 für Mitglieder der SVSM, CHF 350 für Nichtmitglieder, inkl. Pausenverpflegung, Lunch und Networking-Apéro. Anmeldeschluss ist am 26. März 2018.

 

Terminart
Konferenz
Terminort
Dübendorf (ZH)
Veranstalter
Schweizerische Vereinigung für Standortmanagement (SVSM)
Kontakt
Schweizerische Vereinigung für Standortmanagement (SVSM)
Artikel teilen