Tourismus Forum Schweiz 2018

Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO betreibt mit dem Tourismus Forum Schweiz (TFS) eine Austauschplattform zu strategischen Fragen der Tourismuspolitik.  

Mit dem TFS will der Bund für das Tourismusland Schweiz wichtige Themen frühzeitig angehen und gemeinsam mit den Partnern Lösungsansätze zur Bewältigung anstehender Herausforderungen entwickeln.

In der Tourismuspolitik gibt es eine Vielzahl von Querschnittsaufgaben, welche eine gute Koordination und Kooperation im Schweizer Tourismus voraussetzen. Drei Zielgruppen stehen im Fokus: die Bundesverwaltung, die Kantone und die Tourismuswirtschaft. Da viele für den Tourismus strategisch wichtige Themen alle drei Zielgruppen betreffen, soll mit dem TFS deren Koordination und Kooperation verstärkt werden.

Eine zentrale Zielsetzung ist die Wissensdiffusion des SECO als tourismuspolitisches Kompetenzzentrum des Bundes zugunsten der Kantone und der Tourismuswirtschaft. Die zweite zentrale Zielsetzung ist, dass die Kantone und die Tourismuswirtschaft ihr tourismusbezogenes Fachwissen in den Austausch einbringen und zudem ihre Erwartungen und Bedürfnisse an die Tourismuspolitik des Bundes äussern können.

Das als eintägige Veranstaltung konzipierte TFS wird im Rahmen der neuen Tourismusstrategie, welche am 15. November 2017 vom Bundesrat gutgeheissen wurde, zu einer Dialog- und Koordinationsplattform im Sinne eines runden Tischs weiterentwickelt. Ziel ist es, zeitlich befristete, breit abgestützte Arbeitsgruppen zu bilden, welche je nach Bedarf um themenspezifische Experten ergänzt werden und welche sich regelmässig treffen und austauschen. Mit der Dialog- und Koordinationsplattform wird auch eine Verstärkung der Koordination auf politisch-strategischer Ebene angestrebt.

Die themen- und projektspezifische Zusammenarbeit im Rahmen der Arbeitsgruppen soll dazu dienen, zielgerichtet Herausforderungen zu identifizieren und bei Bedarf Handlungsoptionen und Lösungsansätze zu entwickeln. Dabei geht es auch darum, Verfahren und Prozesse auf Bundesebene zu vereinfachen. Zudem soll mit dem Einbinden der verschiedenen Akteure in die Dialog- und Koordinationsplattform der Koordinationsaufwand reduziert werden.

Vorgesehen ist die Bearbeitung von ein bis zwei Themen resp. Verfahren oder konkreten strategisch wichtigen Vorhaben pro Jahr. Anlässlich der TFS-Hauptveranstaltung soll über die Arbeiten der Arbeitsgruppen informiert werden.

Das Tourismus Forum Schweiz steht unter dem Patronat vom Schweizer Tourismus-Verband STV und der Konferenz Kantonaler Volkswirtschaftsdirektoren VDK.

Terminart
Konferenz
Terminort
Bern
Veranstalter
Staatssekretariat für Wirtschaft SECO
Kontakt
Christoph Schlumpf
Artikel teilen