Wirkungsorientiertes Regionalmanagement

Es ist die Aufgabe der im Regionalmanagement tätigen Personen, die nachhaltige Entwicklung der Regionen zu fördern. Sie vernetzen, motivieren und unterstützen dabei die verschiedenen Akteurinnen und Akteure und erleichtern die Realisierung von zukunftsweisenden Projekten. Gleichzeitig stellen sie die Wirkungsorientierung ihrer Arbeit sicher. Die Weiterbildung vermittelt Grundlagen und Erfahrungen für ein erfolgreiches, wirkungsorientiertes Regionalmanagement.

Die Veranstaltung ist Teil der Weiterbildungsreihe Gemeinde-, Stadt- und Regionalentwicklung, die regiosuisse zusammen mit der Hochschule Luzern durchführt.

Terminart
formation-regiosuisse-Kurs
Kurs
regiosuisse
Terminort
Luzern
Veranstalter
Hochschule Luzern, regiosuisse
Kontakt
Lorena Muff, Hochschule Luzern
Artikel teilen