BSc Tourismus

Zielgruppe

Der Bachelor-Studiengang im Tourismus spricht vor allem Schulabgänger mit Matura (oder gleichwertigem Abschluss) an, die einen Berufseinstieg im mittleren bis höheren Management der Tourismusbranche national und international anstreben.

Ziele

AbsolventInnen des Bachelorprogrammes sind befähigt, touristische Projekte zu entwickeln und zu planen sowie touristische Fragenstellungen zu beantworten und zu analysieren. Sie haben methodische Kompetenzen in der Kommunikationsarbeit und können Arbeitsgruppen leiten, moderieren und motivieren. Zudem besitzen sie interkulturelle Kompetenzen und zeichnen sich durch eine Vielfalt von angewandten Sprachen aus.

Berufsaussichten: Tourismusdestinationen, Reiseunternehmen, Beherbergungsunternehmen, Transportunternehmen, Eventmanagement-Unternehmen

Inhalte

  • Tourismuswirtschaft und Tourismusindustrie: Grundlagen des Tourismus, nationaler und internationaler Tourismus 
  • Management und Finanzen im Tourismus: Organisation und Finanzbuchhaltung, Projektführung, HR 
  • Marketing: Marketing Approach, CRM, Product Lifecycle Management 
  • Interkulturelle Kommunikation: Kommunikation, Tourismusgeografie, Ethik 
  • Sprachen: Deutsch, Französisch, Englisch sowie Sprachen nach Wahl (Russisch, Chinesisch, Spanisch, Italienisch, Arabisch)


Aufbau

Semester 1: Grundlagen des Tourismus I, Organisation und Finanzbuchhaltung, Marketing Approach, Grundlagen der Kommunikation und Tourismusgeografie, Sprachen

Semester 2: Grundlagen des Tourismus II, Führungsstrategie und Unternehmensbuchhaltung, Customer Relationship Management, Rhetorik, Ethik und Tourismusgeschichte, Sprachen II

Semester 3: Internationaler Tourismus, Führung und Finanzanalyse, Marketing Management, Medien und Cross Cultural Management, Sprachen III

Semester 4: Tourismuspolitik, Projektverwaltung, Human Resources und Finanzmittel, Product Lifecycle Management, Gesellschaft und Kulturen, Sprachen IV, Innovationsmanagement

Semester 5: Vertiefungen: 1 Hauptoptionen + 2 Nebenoptionen

Hauptoptionen: Sport- & Gesundheitstourismus, Geschäfts- & Kulturtourismus, E-Tourismus

Nebenoptionen: Event-Management, Quality & Change Management, Krisenmanagement, Kooperationen & Regionalentwicklung, Persönliche Entwicklung & Leadership, Manager 21, Advanced International Travel Management, Unternehmensgründung

Semester 6: Praktikum und Bachelorarbeit

ECTS-Credits

180

Zertifizierung

Bachelor of Science HES-SO in Tourismus

Type de rendez-vous
Studiengang
Lieu
Siders (VS)
Organisateur
Schweizerische Tourismusfachschule, Siders
Contact
Manu Broccard
Partager l'article