La plate-forme du développement régional en Suisse

Linie 12 im Mobility Lab Schaffhausen

Die Projektträgerschaft, welche sich aus den Firmen AmoTech GmbH, Trapeze Switzerland GmbH und den Verkehrsbetrieben Schaffhausen zusammensetzt, pilotiert im Kanton Schaffhausen vollständig führerlose Shuttles ohne Fahrpersonal. Dadruch positioniert sich der Kanton Schaffhausen als aktive und attraktive Anwendungsregion im Themenfeld der zukünftigen Mobilität. Durch die nationale und internationale Ausstrahlung, werden weitere Unternehmen angezogen sowie neue Arbeitsplätze geschaffen. Das Projekt wird von einer wissenschaftlichen Studie begleitet, welche die Akzeptanz dieser neuen Technologie untersucht und aufzeigt, wo Handlungsbedarf besteht.

Canton
Schaffhouse
Thème
Industrie
Numérisation
coopération et mise en réseau interentreprises
Programme
NPR
Durée du projet
01.12.2017 - 31.12.2019
Instrument de financement
afp
Coût
CHF 1'806'500.-
Soutien Confédération
CHF 447'500.-
Les buts stratégiques et les thèmes prioritaires mis en œuvre dans le cadre de la NPR varient selon le canton et la région et sont déterminants pour savoir si un projet peut bénéficier du soutien financier de la NPR.
Partager l'article