La plate-forme du développement régional en Suisse

Einrichtung eines trinationalen Studienganges in der Schweiz, Deutschland und Frankreich in Elektrotechnik

Mit dem Projekt wird ein trinationaler Studiengang in Elektrotechnik und Informationstechnik auf der Basis bereits bestehender Studiengänge der sich beteiligenden Hochschulen eingerichtet. Ziel ist es, die Studierenden für die Arbeitsmärkte in Deutschland, Frankreich und der Schweiz sowohl fachlich als auch interkulturell optimal auszubilden und dadurch die Beschäftigungsfähigkeit in den betroffenen Grenzregionen nachhaltig zu fördern.

Canton
Neuchâtel
Thème
Autres thèmes
Programme
Interreg
Durée du projet
01.09.2009 - 30.11.2012
Coût
CHF 1'892'400.–
Soutien Confédération
CHF 891'536.–
Coûts totaux UE
€ 1'000'864.–
Contact
Haute Ecole Arc, Neuchâtel
Claude Béguin
Place de la Gare 4
2002 Neuchâtel
Suisse
Neuchâtel
+41 32 930 11 06
claude.beguin@he-arc.ch
Les buts stratégiques et les thèmes prioritaires mis en œuvre dans le cadre de la NPR varient selon le canton et la région et sont déterminants pour savoir si un projet peut bénéficier du soutien financier de la NPR.
Partager l'article