La plate-forme du développement régional en Suisse

Das grösste Klassenzimmer der Schweiz

Das Projekt «Das grösste Klassenzimmer der Schweiz  geht auf ein Impulsprogramm von Schweiz Tourismus zurück und begann 2014. Der neue Lehrplan 21 misst den ausserschulischen Lernorten eine grosse Bedeutung zu, da manches nur ausserhalb der Schule sicht- und erlebbar ist. Kernelement ist die Webseite www.groesstesklassenzimmer.ch, die sich an Lehrpersonen richtet und eine Übersicht zu ausserschulischen Lernorten im Kanton Schwyz bietet. Die Bekanntheit wurde regional gesteigert und der Brand beginnt sich zu etablieren. Trotzdem ist das Potenzial des «grössten Klassenzimmers der Schweiz» noch nicht ausgeschöpft, insbesondere wenn man es mit anderen Kantonen vergleicht.

«Das grösste Klassenzimmer der Schweiz» soll eine regional und national bedeutende Ausstrahlung erreichen und hinsichtlich Zusammenarbeit zwischen Tourismus und Bildung Modellcharakter aufweisen. Dafür soll es sich zu einer wichtigen Plattform für Impulse zu ausserschulischem Lernen und in Bezug auf die Zusammenarbeit Pädagogische Hochschule–Tourismus–Bildungsdepartement entwickeln.
 

Canton
Schwytz
Thème
Tourisme
Formation
Numérisation
Programme
NPR
Durée du projet
01.01.2022 - 30.06.2023
Instrument de financement
afp
Coût
CHF 65'000.-
Soutien Confédération
CHF 20'000.-
Contact

Schwyz Tourismus AG
Zeughausstrasse 10
6430 Schwyz

Les buts stratégiques et les thèmes prioritaires mis en œuvre dans le cadre de la NPR varient selon le canton et la région et sont déterminants pour savoir si un projet peut bénéficier du soutien financier de la NPR.
Partager l'article