La plate-forme du développement régional en Suisse

Unternehmensstrategie 2021–2023 Engadin St. Moritz Tourismus AG

Die Engadin St. Moritz Tourismus AG (ESTM) hat die Ausgangslage für eine Neuorientierung analysiert und Handlungsbedarf lokalisiert. Der anzustrebende Zielzustand wurde definiert und das Zielbild eines «touristischen Systemmanagers» entwickelt. Dieses berücksichtigt, dass die Intensität und Professionalität der Zusammenarbeit aller Anspruchsgruppen in der Destination die Wirkung auf den Gast bestimmt (Gästeerlebnis). Um eine erfolgreich Zusammenarbeit aller Anspruchsgruppen zu gewährleisten, sollen starre Strukturen losgelöst und in Prozessen gedacht sowie gearbeitet werden (Definition von Kernprozessen, Festlegung von Prozessverantwortungen, Integration von Anspruchsgruppen). Zudem sollen die Zuständigkeiten und Aufgaben der ESTM und weiteren lokalen, touristischen Organisationen (touristische Abteilungen der Gemeinden) auf eine effektive Zusammenarbeit ausgereichtet werden. In einer ersten Phase soll bis Ende April 2021 das Geschäftsmodell und die Unternehmensstrategie 2021–2023 ausgearbeitet werden.

Canton
Grisons
Thème
Tourisme
etudes de faisabilité, concepts de développement, stratégies
Programme
NPR
Durée du projet
18.01.2021 - 31.08.2021
Instrument de financement
afp
Coût
CHF 146'472.-
Soutien Confédération
CHF 36'500.-
Les buts stratégiques et les thèmes prioritaires mis en œuvre dans le cadre de la NPR varient selon le canton et la région et sont déterminants pour savoir si un projet peut bénéficier du soutien financier de la NPR.
Partager l'article