Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Erfolgsfaktoren für Erlebniswelten und Freizeitbetriebe in der touristischen Destination 2030

Aufgrund der aktuellen Situation bezüglich Coronavirus haben diverse Veranstalter entschieden, Events abzusagen bzw. zu verschieben. regiosuisse übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben. Bitte wenden Sie sich bei Fragen jeweils direkt an den Veranstalter.

Welche sind die grössten Herausforderungen bei der Führung eines Ausflugszieles, eines Museums oder einer touristischen Attraktion? Welche Marketingmassnahmen sind heute sinnvoll und zielführend? Wie erfährt man, was die Gäste wollen? Wo liegen die wichtigsten Erfolgsfaktoren? Auf diese und weitere Fragen wird in der Tourismuswerkstatt eingegangen. Etwas Theorie und viele praktische Beispiele von Erlebniswelten, sogenannten Brand Lands und Tourist Attractions, in Europa. Fachliche Impulse von Kohl & Partner kombiniert mit Erfahrungen der Teilnehmer und vielen Praxisbeispielen bringen einen hohen Lerneffekt für alle.

Die wichtigsten Inhalte auf einen Blick: 

  • Zielgruppen und Motive
  • Welche Art von Attraktion führt die Destination: A, B, C oder D?
  • Push- und Pull-Strategien
  • Aktuelle und sinnvolle Marketingmassnahmen, online wie offline
  • Faktoren, die zum Erfolg führen
  • Welche Fehler es unbedingt zu vermeiden gilt

Highlight der Veranstaltung: 

  • Viele Best-Practice-Beispiele im Benchmark
Terminart
Kurs
Terminort
Zürich
Veranstalter
Kohl & Partner
Kontakt
Elisabeth Hiltermann
Artikel teilen