La plate-forme du développement régional en Suisse

Weiterführung Umsetzung Breitbanderschliessung Graubünden

Im Rahmen der Weiterführung der Umsetzung der Breitbanderschliessung des Kantons Graubünden sollen im Sinne einer Validierung und Plausibilisierung der Förderstrategie anhand der zwei Referenzregionen Maloja und Surselva, welche in ihrer regionalen Standortentwicklungsstrategie Massnahmen zum Ausbau der Informations- und Kommunikationsinfrastruktur vorsehen, folgende Massnahmen durchgeführt werden:

 Vorbereitung für die Umsetzungsphase mit den regionalen Erschliessungskonzepten,
 Erarbeitung von Entscheidungsgrundlagen für die Konstituierung der sogenannten kantonalen Strategie- und Koordinationsgruppe,
 Definition eines Rahmens für das regionale Roll-Out, basierend auf einer umfassenden Förderstrategie und der Grundlage für die regionalen Koordinations- und Umsetzungsgruppen und
 Entwicklung eines pragmatischen Leitfadens für die Regionen zur Erläuterung des Vorgehens, um einen Kantonsbeitrag an die konzeptionellen Arbeiten zu beantragen.

Canton
Grisons
Thème
Industrie
coopération et mise en réseau interentreprises
Programme
NPR
Durée du projet
09.07.2018 - 31.12.2020
Instrument de financement
afp
Coût
CHF 45'000.-
Soutien Confédération
CHF 22'500.-
Les buts stratégiques et les thèmes prioritaires mis en œuvre dans le cadre de la NPR varient selon le canton et la région et sont déterminants pour savoir si un projet peut bénéficier du soutien financier de la NPR.
Partager l'article