La plate-forme du développement régional en Suisse

Stärkung DMO

Mit dem Ziel, die Entwicklung eines nachhaltigen und wertschöpfenden Tourismusangebotes voranzutreiben und zu koordinieren, wird die Destinationsmanagementorganisation (DMO) Zürioberland Tourismus gestärkt. Ziel ist, dass die DMO Anlaufstelle Nr. 1 für sämtliche Tourismusfragen in der Region ist. Dazu findet ein intensiver Dialog mit den touristischen Akteuren und Gemeinden statt. Deren Bedürfnisse werden gezielt erfasst und damit sichergestellt, dass ein Nutzen für die Betriebe entsteht. Ein Fokus liegt auf den Hotels und Beherbergungsbetrieben. Parallel wird das Bewusstsein der Gemeinden für den Tourismus in der Region geschärft. Mit zunehmender Grösse erstarkt das Tourismus-Netzwerk, worin die DMO eine wichtige Drehscheiben-Funktion übernimmt. Dies ist die Grundlage für neue Formen der Zusammenarbeit und die Entstehung wertschöpfungsstarker, qualitätsorientierter Angebote. Bezüglich Ausbaus der branchenübergreifenden Zusammenarbeit ist die regionale Dachmarke ein wichtiges Werkzeug. Diese gilt es noch stärker im Tourismus zu verankern.

Canton
Zurich
Thème
Tourisme
développement des produits et services
Programme
NPR
Durée du projet
01.01.2020 - 31.12.2023
Instrument de financement
à fonds perdu
Coût
CHF 145'875.-
Soutien Confédération
CHF 65'000.-
Les buts stratégiques et les thèmes prioritaires mis en œuvre dans le cadre de la NPR varient selon le canton et la région et sont déterminants pour savoir si un projet peut bénéficier du soutien financier de la NPR.
Partager l'article