Abschlussveranstaltung: Wege zur nachhaltigen Raumentwicklung – Modellvorhaben Nachhaltige Raumentwicklung 2014–2018

Die Modellvorhaben des Bundes ergänzen gezielt die bestehenden Instrumente für eine nachhaltige Raumentwicklung. Sie unterstützen die Siedlungsentwicklung nach innen mit einer hohen Siedlungs- und Freiraumqualität, die Schaffung eines bedürfnis- und bedarfsgerechten Wohnraumangebotes, die verbessere Koordination zwischen den Sektoralpolitiken, die wirtschaftliche Entwicklung im funktiona-len Raum als auch eine Inwertsetzung der natürlichen Ressourcen. Die 31 Modellvorhaben der Phase 2014–2018 konnten in diesen Themenschwerpunkten innovative Ansätze und Lösungen testen und in ihren Regionen konkret anwenden. Die Abschlussveranstaltung des Programms Modellvorhaben Nachhaltige Raumentwicklung 2014–2018 soll die Erkenntnisse und Erfahrungen aus den Projekten sowie deren Wirkungen reflektieren und einem breiten Publikum zugänglich machen.

Die Veranstaltung gibt Gelegenheit, auf die Umsetzung der Modellvorhaben 2014–2018 zurückzuschauen und sich zu den erreichten Resultaten und geleisteten Aktivitäten auszutauschen. Sie hilft dadurch, Erfahrungen zwischen den Projekten auszutauschen und weiteren räumlichen Akteuren bekannt zu machen. Die Tagung gibt zudem einen Ausblick auf die nächste Staffel an Modellvorhaben.

Tipo di evento
Konferenz
Luogo
Bern
Organizzatore
Bundesamt für Raumentwicklung ARE
Contatto
Bundesamt für Raumentwicklung ARE
Condividi articolo