Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Flyer

formation-regiosuisse-Konferenz 2021 – Melden Sie sich noch bis am 14. April an!

Die lang erwartete formation-regiosuisse-Konferenz 2021 steht in wenigen Wochen vor der Tür! 

Die Konferenz wird am 27./28. April stattfinden und es sind alle Personen herzlich eingeladen, die in Bereichen der Regionalpolitik und Regional- sowie Raumentwicklung tätig sind. Arbeiten Sie in Regionalmanagements, sind Sie Programmverantwortliche*r von Bund oder Kantonen, Fachexpert*in aus der Regional-, Raum-, Stadt- und Agglomerationsentwicklung, engagieren Sie sich als Projektträger*in oder in verwandten Organisationen und Verbänden – oder sind Sie ganz einfach interessiert an aktuellen und künftigen Themen der Regional- und Raumentwicklung? Dann zögern Sie nicht und melden Sie sich noch bis am 14. April für die Veranstaltung mit dem Leitthema «Schweiz 2040: Regional- und Raumentwicklung von morgen – Trends, Visionen, Entwicklungsfelder» an!

Nachdem die Konferenz im letzten Jahr noch coronabedingt verschoben werden musste, sind wir nun umso motivierter sie mit einem abwechslungsreichen und aktualisierten Programm sowie hochkarätigen Referent*innen durchführen zu können – selbstverständlich in einem Online-Format! Die Veranstaltung verspricht viele innovative und interaktive Programmpunkte, spannende Beiträge und Diskussionen und startet am Dienstag direkt mit einem Inputreferat des renommierten Schweizer Ökonoms Mathias Binswanger. Wichtiger Bestandteil der Konferenz werden die 13 parallel stattfindenden «Wissen-Kompakt-Workshops», in denen unterschiedliche Aspekte zu aktuellen und zukunftsweisenden Themen wie Digitalisierung, Globalisierung, Kreislaufwirtschaft, Klima- und demografischer Wandel, Mobilität oder Vernetzung u.v.m. diskutiert werden. In einem moderierten zweiteiligen «Marktplatz der Ideen» laden verschiedene Akteur*innen dazu ein, sich über konkrete Programme, Methoden, Projekte und Ideen zu informieren und auszutauschen.

Werfen auch Sie – gemeinsam mit vielen Fachexpert*innen – einen Blick in die Zukunft der Schweiz, diskutieren Sie aktiv über Herausforderungen, Chancen sowie unterschiedliche Megatrends und lassen Sie sich auch von der nächsten Generation inspirieren! Mehr Informationen und das Detailprogramm finden Sie hier.

Die Konferenz ist zweisprachig in Deutsch und Französisch. Die Referate im Plenum werden simultan übersetzt. Die Teilnahmegebühr beträgt nur CHF 150.- (inkl. MWST).

Melden Sie sich jetzt noch an!
 

Artikel teilen