Stellenangebote

Projektleiterin / Projektleiter Regionalentwicklung Wirtschaft (80–100%)

Das Regionalmanagement der Region Zürcher Oberland/Pro Zürcher Berggebiet fördert die nachhaltige Entwicklung im Zürcher Oberland über regionale Projekte und führt dazu Leistungsaufträge der Standortförderung sowie der Neuen Regionalpolitik (NRP) aus. Zur Verstärkung des Regionalmanagements sucht das Regionalmanagement per sofort oder nach Vereinbarung eine Projektleiterin / ein Projektleiter Regionalentwicklung Wirtschaft (80-100%).

Mehr Informationen


Collaboratrice / Collaborateur scientifique (80–100%)

Le secteur Politique régionale et d'organisation du territoire, rattaché à la Direction de la promotion économique du SECO, est chargé de mettre en œuvre les mesures de politique régionale de la Confédération.
Le Secrétariat d'Etat à l'économie SECO recherche pour le 1er juillet 2018 ou pour une date à convenir une Collaboratrice / un Collaborateur scientifique 80–100% à Berne.

Mehr Informationen


Drei Doktoratsstellen: Soziale Innovationen im Alpenraum

Das Center for Regional Economic Development (CRED) der Universität Bern und die Eidgenössische Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft (WSL) vergeben drei Doktoratsstellen im Rahmen des SNF-Projekts «Social Innovations in Swiss Mountain Regions: Shifting Away from Growth Dependency in the Tourism, Construction and Healthcare Industries». Die Stellen sind für vier Jahre zu besetzen.

Mehr Informationen


Praktikum mit Schwerpunkt Projektarbeit (100%)

Interessierten und motivierten Menschen bietet die Internationale Alpenschutzkommission CIPRA mit einem Praktikum eine vielseitige Arbeitserfahrung und einen fundierten Einblick in die facettenreiche Arbeit einer international tätigen NGO. Für ihren Sitz in Schaan, Liechtenstein, sucht CIPRA International ab Mitte Juli 2018 eine Praktikantin oder einen Praktikanten für eine Dauer von mindestens sechs Monaten.

Mehr Informationen


Fachmitarbeiter/in «Ländliche Entwicklung/Wertschöpfung» (60–80 %)

Sie möchten sich für die Lebensqualität im ländlichen Raum einsetzen und haben sowohl fachlich als auch methodisch einiges zu bieten. Die AGRIDEA engagiert sich als schweizerisches Dienstleistungsunternehmen in der Weiterbildung und Beratung für die Landwirtschaft und den ländlichen Raum.

Die Gruppe «Ländliche Entwicklung» sucht eine/n Fachmitarbeiter/in «Ländliche Entwicklung/Wertschöpfung»
(60–80%).

Mehr Informationen


Melden Sie uns eine freie Stelle im Bereich Regionalentwicklung oder platzieren Sie Ihr Stellengesuch auf dieser Website. Schicken Sie die nötigen Angaben und Dokumente an info@regiosuisse.ch (Betreff: Stellenmarkt).


Weiter zu den Stellengesuchen

Bild: regiosuisse.

JETZT ANMELDEN: Kollegiale Beratung für Regionalmanagerinnen und Regionalmanager

Lassen Sie sich von Ihren Berufskolleginnen und Berufskollegen beraten, helfen Sie ihnen mit Ihren Erfahrungen weiter und lernen Sie dabei für die eigene Praxis.
Bild: regiosuisse.

JETZT ANMELDEN: WiGe «Digitalisierung der Wirtschaft – Herausforderungen und Perspektiven für die Regionalentwicklung»

Die Ziele dieser Sitzung sind folgende: Identifizierung von Möglichkeiten, digitale Daten zu sammeln und sie in einer regionalen Entwicklungsperspektive zu nutzen; Adressierung regionaler Datenplattformen, Data Governance und Realisierungsperspektiven.
Artikel teilen