cewas «Geburtshilfe für Start-up- Unternehmen im Wassersektor», Start-up-Förderung, Artikel aus regioS Nr. 09/14

Wasser ist in vielen Ländern eine zunehmend knappe Ressource. Dessen Verfügbarkeit ist aber für das Überleben und die wirtschaftliche Entwicklung ein entscheidender Faktor. Weltweit umso gefragter sind Technologien und Strategien für einen optimalen Umgang mit dem kostbaren Nass. Vor diesem Hintergrund ist vor vier Jahren «cewas» gegründet worden – ein regionales Gründerzentrum für innovative, global ausgerichtete Start-ups, die sich mit ihren Dienstleistungen und Produkten auf den Wassersektor spezialisieren. Aus den jeweils einjährigen Start-up-Programmen sind bereits 28 Klein- und Einzelunternehmen hervorgegangen. Ein Teil davon hat seinen Firmensitz in Willisau und begründet den Kern eines Clusters für Wasserkompetenz und -management.

Jahr
2014
Herausgeber
regiosuisse
Artikel teilen