Die EU-Strategie für den Alpenraum

Das vorliegende Buch soll helfen, die Besonderheiten des Alpenraums besser zu verstehen. Darüber hinaus ist es ein Versuch, ARGE ALP und EUSALP miteinander in eine dynamische Beziehung zu setzen und bestehende Synergien und Komplementaritäten herauszuarbeiten. Der Alpenraum wird von seinen Bewohnern nicht als trennende Barriere zwischen Staaten, Kulturen und Menschen wahrgenommen, sondern als gemeinsamer Lebensraum, der in enger Zusammenarbeit bewahrt und weiterentwickelt werden soll.

Jahr
2017
Herausgeber
ARGE ALP
Artikel teilen