«Harmonisch, funktional, transnational», Interreg, Demarrage, Artikel aus regioS Nr. 06/12

Im Mittelpunkt des Programms INTERREG B steht die transnationale Zusammenarbeit mit dem Ziel, grössere europäische Räume gemeinsam zu entwickeln. Wie kann die Schweiz, die sich an zahlreichen Projekten in den Gebieten «Alpenraum» und «Nordwesteuropa» beteiligt, von diesem Programm profitieren? Ein Jahr vor Abschluss der vierten Programmperiode 2007–2013 zeigen sich viele positive Ansätze und einige verheissungsvolle Ergebnisse.

Jahr
2012
Herausgeber
regiosuisse
Artikel teilen