Monitoringbericht 2011: Die regionalwirtschaftliche Entwicklung in der Schweiz

Der regiosuisse-Monitoringbericht 2011 bietet eine Übersicht über die wirtschaftliche Entwicklung der Kantone, der MS-Regionen («Arbeitsmarktregionen») und der Raumtypen der Schweiz. Er rückt unter anderem die Kantone stärker in den Fokus und blickt über die Grenze. Dabei zeigt sich, dass sich Genf und Waadt sowie Zug, Schwyz und Obwalden im Vergleich zu den anderen Schweizer Kantonen dynamischer entwickeln. Und: Die Schweizer Kantone befinden sich gegenüber vielen Regionen des angrenzenden Auslands im Vorteil.
 

Jahr
2011
Herausgeber
regiosuisse
Artikel teilen