Monitoringbericht 2016: Die regionalwirtschaftliche Entwicklung in der Schweiz

Mit dem «Monitoringbericht 2016» zieht regiosuisse zum vierten Mal Bilanz zur regionalwirtschaftlichen Entwicklung in der Schweiz. Die Entwicklung wird anhand zahlreicher Indikatoren aus den Bereichen Arbeitsmarkt, Wirtschaftsstruktur und -leistung, Bevölkerung und Wohlstand sowie Standort und Infrastruktur dargestellt. Der Bericht zeigt beispielsweise, dass die Beschäftigung in urbanen Gebieten schneller wächst als in ländlichen. Gleichzeitig hat sich aber die Einkommensschere zwischen Stadt und Land verringert. Im Vergleich zu den früheren Monitoringberichten wurde die aktuelle Ausgabe um verschiedene neue Indikatoren ergänzt und bestehende Indikatoren wurden stärker ausdifferenziert.

Jahr
2017
Herausgeber
regiosuisse
Artikel teilen