regioS 03/10, Hauptartikel: Das Potenzial der natürlichen Ressourcen

Die Schweiz ist bekanntlich arm an wertvollen Rohstoffen. Weder Gold noch andere kostbaren Erze oder Erdöl finden sich in abbauwürdigen Mengen. Mindestens drei Schätze sind jedoch in grossen Mengen vorhanden: Holz, Wasser sowie Steine und Erden. Deren wirtschaftliche Bedeutung ist in verschiedenen ländlichen Regionen und im Alpenraum nicht zu unterschätzen. Allerdings schlummert in den natürlichen Ressourcen weiterhin viel ungenutztes Potenzial, das erst noch entdeckt und geweckt werden will.

Jahr
2010
Herausgeber
regiosuisse
Artikel teilen