Schwerpunkt «Starker Franken – eine räumliche und regionalpolitische Herausforderung», Artikel aus regioS Nr. 13/17

Die Frankenstärke beschäftigt schon länger auch die Schweizer Politik. Sie erweist sich nicht nur als wirtschaftliche, sondern auch als eine räumliche Herausforderung, der die Neue Regionalpolitik (NRP) mit regionaler Innovationsförderung für die KMU und der Förderung des Tourismus begegnet. Entsprechende Massnahmen und Projekte tragen dazu bei, den Strukturwandel zu beschleunigen und so die Wettbewerbskraft der Wirtschaft zu stärken.

Jahr
2018
Herausgeber
regiosuisse
Artikel teilen