«Warme statt kalte Betten», Zweitwohnungen, Artikel aus regioS Nr. 11/16

Das Projekt «Aktivierung des Zweitwohnungspotenzials in der Leventina und im Bleniotal» entstand als Antwort auf die Annahme der Zweitwohnungsinitiative und wurde im Rahmen der  «Modellvorhaben Nachhaltige Raumentwicklung 2014–2018», die unter anderen eine gemeinsame Massnahme der AggloPol und der P-LRB sind, vom Bund unterstützt. Es zielte darauf ab, Eigentümerinnen und Eigentümer von Zweit- oder Ferienwohnungen in der Leventina und im Bleniotal über die Eigennutzung hinaus für eine Fremdvermietung zu motivieren. 

Jahr
2016
Herausgeber
regiosuisse
Artikel teilen