Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

SGA Tagung: Nachhaltige Landwirtschafts- und Ernährungssysteme

Aufgrund der aktuellen Situation bezüglich Coronavirus haben diverse Veranstalter entschieden, Events abzusagen bzw. zu verschieben. regiosuisse übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben. Bitte wenden Sie sich bei Fragen jeweils direkt an den Veranstalter.

Nachhaltige Landwirtschaftsund Ernährungssysteme, so lautet das Thema der SGA-Tagung 2017 in Chur. Bevölkerungswachstum, Klimawandel, Rohstoff- und Ressourcenknappheit, internationale Preisentwicklungen und technischer Fortschritt: Eine ganze Reihe verschiedener Entwicklungen im In- und Ausland fordern die Land- und Ernährungswirtschaft heraus. Gerade vor dem Hintergrund immer komplexer werdender Wertschöpfungsketten und gestiegener Verbrauchererwartungen an Transparenz und Partizipation werden herkömmliche Konzepte der privatwirtschaftlichen und öffentlichen Governance auf die Probe gestellt. Im Zentrum der SGA Jahrestagung 2017 steht die Frage, mit welchen Massnahmen und Anreizen eine nachhaltige Land- und Ernährungswirtschaft gefördert werden kann und wie sich Nachhaltigkeitsziele mit den Zielen einzelner Akteure innerhalb der Wertschöpfungskette vereinbaren lassen. 

Das Ziel der Tagung besteht darin, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Personen aus Administration und Interessengruppen zusammen zu bringen, um einerseits über aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse zum Tagungsthema auszutauschen. Andererseits sollen auch innovative Lösungsvorschläge für eine nachhaltige Land- und Ernährungswirtschaft aber auch die Herausforderungen für Wirtschaft und Politik diskutiert werden. 

Terminart
Konferenz
Terminort
Chur
Veranstalter
Schweizerische Gesellschaft für Agrarwirtschaft und Agrarsoziologie
Kontakt
Schweizerische Gesellschaft für Agrarwirtschaft und Agrarsoziologie
Dateien
Artikel teilen