La piattaforma per lo sviluppo regionale in Svizzera

Projektbegleitung Ultrahochbreitband Graubünden

Marc Furrer, Monti Stampa Furrer & Partners AG, ehemaliger Direktor des Bundesamts für Kommunikation (Bakom) und ehemaliger Präsident der Eidgenössischen Kommunikationskommission (ComCom), soll dem Kanton Graubünden während des Ausschreibungs- und auch Umsetzungsprozesses beratend zur Seite zu stehen. Durch die Mitarbeit von Marc Furrer beim Ausschreibungs- und Umsetzungsprozess zum Förderkonzept «Ultrahochbreitband Graubünden» profitieren der Kanton und die Regionen/Gemeinden von langjährigen nationalen und internationalen Erfahrungen sowie einem breiten Netzwerk in der Branche. Er hat bereits bei der Ausarbeitung der konzeptionellen Grundlage sowie am Förderkonzept zur Erschliessung des Kantons Graubünden mit Ultrahochbreitband mitgearbeitet und kennt die Aufgabenstellungen sowie die involvierten Personen bestens.

Cantone
Grigioni
Tema
Industria
Digitalizzazione
coaching
Programma
NPR
Durata del progetto
11.12.2018 - 31.12.2020
Strumento per il finanziamento
afp
Costo
CHF 135'000.-
Contributo Confederazione
CHF 67'500.-
Gli obiettivi strategici e le priorità di attuazione della NPR variano da Cantone a Cantone e da regione a regione e sono determinanti per la scelta dei progetti che verranno sostenuti con i fondi NPR.
Condividi articolo