La piattaforma per lo sviluppo regionale in Svizzera

Arealentwicklung Unterflechsen / Biäsche

Das Industrie- und Gewerbeareal Biäsche liegt in der Linthebene auf dem Gebiet der Gemeinde Glarus Nord, direkt am utobahnanschluss Weesen-Glarus-Nord. Das Areal umfasst insgesamt rund 12 ha Bauzonen, liegt zwischen Bahnlinie und Autobahn und wird durch den Autobahnanschluss in zwei Teile gegliedert. Es soll im Sinne der Zielvorgaben des kantonalen Richtplanes als wirtschaftlicher Entwicklungsschwerpunkt entwickelt werden.

Cantone
Glarona
Tema
Industria
studi di fattibilità, concetti di sviluppo, strategie
Programma
NPR
Durata del progetto
01.01.2018 - 01.01.2020
Strumento per il finanziamento
afp
Costo
CHF 400'000.-
Contributo Confederazione
CHF 100'000.-
Gli obiettivi strategici e le priorità di attuazione della NPR variano da Cantone a Cantone e da regione a regione e sono determinanti per la scelta dei progetti che verranno sostenuti con i fondi NPR.
Condividi articolo