La piattaforma per lo sviluppo regionale in Svizzera

Mineralwasser-Inszenierung Scuol

 

Mit dem Projekt «Mineralwasser-Inszenierung Scuol» soll das Positionierungsthema Wasser auf kreative Art und Weise erlebbar gemacht werden. Die mit dem Thema verbundenen Örtlichkeiten sollen attraktiv gestaltet und aufgewertet werden, um einen Mehrwert für Gäste und Einheimische zu bieten. Landmarken tragen dazu bei, die Aufmerksamkeit der Gäste und Durchreisenden auf das Thema Mineralwasser zu lenken.

Bei der Umsetzung werden Quellen in unmittelbarer Umgebung zu Scuol aufgewertet und einheitlich inszeniert. Stelen machen Gäste auf Mineralwasser-Brunnen aufmerksam, bei einer Forschungswanderung kann Wissenswertes über das Mineralwasser erfahren werden und ein Wasserportal (laminarer Wasserstrahl) empfängt die Gäste am Dorfeingang. Beim Mineralbad Scuol soll zudem eine Landmarke auf das Bad aufmerksam machen.

Projektträger ist die Fundazuin pro aua minerala, die operative Umsetzung erfolgt durch die Tourismusorganisation Engadin Scuol Samnaun Val Müstair.

Cantone
Grigioni
Tema
Turismo
studi di fattibilità, concetti di sviluppo, strategie
Programma
NPR
Durata del progetto
17.02.2019 - 30.09.2021
Strumento per il finanziamento
afp
Costo
CHF 618'000.-
Contributo Confederazione
CHF 50'000.-
Gli obiettivi strategici e le priorità di attuazione della NPR variano da Cantone a Cantone e da regione a regione e sono determinanti per la scelta dei progetti che verranno sostenuti con i fondi NPR.
Condividi articolo