Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Bild: regiosuisse.

Plattform «Digitalisierung und Regionalentwicklung»

Die Plattform Digitalisierung ist eine Veranstaltungsreihe. Scrollen Sie runter zur kommenden und den bisherigen Veranstaltungen. 

Die Digitalisierung der Wirtschaft ist ein globales, bereichsübergreifendes Phänomen und stellt einen Kernpunkt der Strategie «Digitale Schweiz» dar. Digitale Technologien eröffnen verschiedenste Möglichkeiten für neue Geschäftsmodelle und Prozessoptimierungen. Die beiden thematischen Schwerpunkte der Neuen Regionalpolitik (NRP) ‒ Industrie und Tourismus ‒ sind besonders stark betroffen. Stichworte dazu sind: Industrie 4.0, Sharing Economy, Buchungsplattformen, Big Data, neue Arbeitsformen und Vernetzungsmöglichkeiten, Blockchain, Machine Learning usw. Die NRP-Programmperiode 2020‒2023 legt entsprechend auch einen speziellen Fokus auf die Digitalisierung.

Der digitale Wandel bringt tiefgreifende Veränderungen und Herausforderungen mit sich, sowohl für Unternehmen als auch für Regionen an sich. Die Plattform «Digitalisierung und Regionalentwicklung» bietet die Möglichkeit, Wissen und Kompetenzen im Themenbereich «Digitalisierung und Regionalentwicklung» anzueignen und Erfahrungen auszutauschen. Bei den im Rahmen der Plattform organisierten Austauschtreffen stehen Experteninputs und fallbasiertes Lernen («case-based learning») im Vordergrund: Die Präsentation und gemeinsame Diskussion von Fallbeispielen, Methoden und Instrumenten sollen Akteurinnen und Akteure der Regionalentwicklung Inspiration für neue Strategien und Projekte, liefern, mit denen die Herausforderungen der Digitalisierung bewältigt und Chancen genutzt werden. 


Kontakt

Haben Sie Fallbeispiele oder konkrete Fragestellungen und Themen, die im Rahmen der Plattform «Digitalisierung und Regionalentwicklung» diskutiert werden könnten? Oder haben Sie allgemeine Fragen zu den Austauschtreffen?

Kontaktpersonen: Benoît Charrière (Leiter regiosuisse-Wissensgemeinschaften) und seitens SECO Jacqueline Hofer (Wissenschaftliche Mitarbeiterin DSRE).


Form und Dokumentation der Veranstaltungen

Bis 2018 wurde das Thema «Digitalisierung und Regionalentwicklung» in der regiosuisse-Wissensgemeinschaft (WiGe) «Digitalisierung der Wirtschaft – Herausforderungen und Perspektiven für die Regionalentwicklung» in physischen Workshops bearbeitet. Die in der WiGe diskutierten Themen und die Ergebnisse sind in einer «Storymap» dokumentiert. Im Jahr 2019 wurde die WiGe durch eine dauerhafte Plattform abgelöst. Die Dokumentation dieser Plattform-Veranstaltungen finden Sie direkt im jeweiligen Agendaeintrag. Seit 2020 finden die Veranstaltungen online statt und der Agendaeintrag enthält zusätzlich den Videomitschnitt der gesamten Veranstaltung.


Letzte Veranstaltung

regio S blauPlattform «Digitalisierung und Regionalentwicklung»: «Smart Regions und Villages: Digital stark durch regionale Zusammenarbeit»
, Videokonferenz, regiosuisse. Plattform Digitalisierung

 

 

Artikel teilen