La piattaforma per lo sviluppo regionale in Svizzera

Banca dati dei progetti regiosuisse

Mehr als 3000 Projekte aus 10 Förderprogrammen und 15 Themen: Eine Übersicht über Projekte der Regionalentwicklung in der Schweiz. regiosuisse nimmt gerne Fragen und Anregungen entgegen.

Plus de 3000 projets de 10 programmes d’encouragement et 15 thèmes : une vue d’ensemble des projets de développement régional en Suisse. En cas de questions ou de suggestions, n’hésitez pas à contacter regiosuisse.

Più di 3000 progetti da 10 programmi di finanziamento e 15 temi: una panoramica dei progetti di sviluppo regionale in Svizzera. Se ha domande o suggerimenti, non esiti a contattare regiosuisse.

Cantone
{{ ProjectsCtrl.translate(state, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
Tema
{{ ProjectsCtrl.translate(topic, 'name', ProjectsCtrl.locale) }} i i
Programma
{{ ProjectsCtrl.translate(program, 'longName', ProjectsCtrl.locale) || ProjectsCtrl.translate(program, 'name', ProjectsCtrl.locale) }} i
Inizio
{{ ProjectsCtrl.translate(startDate, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
Finanziamento
{{ ProjectsCtrl.translate(instrument, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
Cooperazione
{{ ProjectsCtrl.translate(cooperation, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
{{ ProjectsCtrl.translate(filter.option, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}

Touristische Erlebnisse mit regionaler Kulinarik Biel-Seeland; Basisstudie und Umsetzungskonzept

Aufgrund der globalen Austauschbarkeit von Badeferien, Schneesportferien oder Städtereisen wird es für die Destinationen zunehmend schwierig, sich einzigartig zu positionieren. Das vorliegende Projekt setzt deshalb an einzigartigen touristischen Erlebnissen an, die auf den endogenen Potenzialen der Region Biel-Seeland basieren. Die neuen starken Ernährungstrends hin zu Pflanzen basierten Lebensmittelprodukten bilden zusammen mit der regionalen landwirtschaftlichen Gemüse- und Spezialkulturenproduktion einen starken USP für die Entwicklung touristischer Angebote und Erlebnisse. Nachhaltig anders ist das Projekt, weil es die neuen Ernährungstrends aufnimmt und weiter entwickelt. Die vermehrt Pflanzen basierte Ernährung leistet auch einen erheblichen Beitrag an die Reduktion des Wasserverbrauchs und der Klimagasemissionen. 

Ziele:

Vor wettbewerblichen Aktivitäten in den Bereichen Food und Kulinarik unter Verwendung regionaler Rohstoffe touristische Produkte bzw. Erlebnisse entwickeln, dadurch Touristen zu gewinnen und nach Möglichkeit emotional zu binden und damit Wertschöpfung und Beschäftigung zu schaffen bzw. zu konsolidieren oder durch Vernetzung bereits bestehender Angebote die Produktivität zu steigern.

Die Projekte, die einen Beitrag zu Klimaschutz oder Anpassung an den Klimawandel leisten, wurden anhand dieser Kriterienliste ausgewählt.
Les projets qui contribuent à la protection du climat ou à l'adaptation aux changements climatiques ont été sélectionnés à l'aide de cette liste de critères.
I progetti che contribuiscono alla protezione del clima o all'adattamento ai cambiamenti climatici sono stati selezionati in base a questo elenco di criteri.
Die Kreislaufwirtschafts-Projekte wurden anhand dieser Kriterienliste ausgewählt.
Les projets d’économie circulaire ont été sélectionnés à l'aide de cette liste de critères.
I progetti di economia circolare sono stati selezionati in base a questo elenco di criteri.

{{ ProjectsCtrl.translate(ProjectsCtrl.project, 'title', ProjectsCtrl.locale) }}

Contatto

{{ contact.name }}
{{ contact.title }} {{ contact.firstName }} {{ contact.lastName }}
{{ contact.function }}
{{ contact.street }}
{{ contact.zipCode }} {{ contact.city }}
{{ contact.website.split('://', 2)[1] }}
{{ contact.website }}