La piattaforma per lo sviluppo regionale in Svizzera

Genussvolle ressourcenleichte Ernährung – gemeinsam halbieren wir den ökologischen Fussabdruck

Nachhaltige Lösungen zur Senkung des ökologischen Fussabdrucks der Land- und Ernährungswirtschaft  sind nur unter Einbezug des Konsums möglich. In der Vorabklärung wird die Machbarkeit eines Projekt zur Halbierung des ökologischen Fussabdrucks der Ernährung unter Einbezug von landwirtschaftlicher Produktion und Ernährungsmustern im Raum Zürich/Ostschweiz geprüft.

Cantone
Zurigo
Tema
Filiera agroalimentare
Programma
APPI
Durata del progetto
01.03.2021 - 31.03.2022
Strumento per il finanziamento
afp
Costo
CHF 148'256.-
Contributo Confederazione
CHF 20'000.-
Contributo Cantone(i)
CHF 10'000.-
Contatto

Stadt Zürich, Landwirtschaftsamt Thurgau, weitere

Ulteriori informazioni su «Accertamenti preliminari per progetti innovativi (APPI)» si trovano nel tool degli aiuti finanziari.
Condividi articolo