La piattaforma per lo sviluppo regionale in Svizzera

Potenzialstudie Freilichtmuseum Ballenberg

Das Schweizerische Freilichtmuseum Ballenberg (FLMB) ist eine einzigartige Institution in der Schweiz mit anerkannt hohem kulturellem Wert. Der Besucherrückgang der vergangenen Jahre konnte in den letzten beiden Jahren gestoppt werden. Trotzdem liegen die aktuellen Eintrittszahlen mit 210'000 Gästen jährlich unter dem notwendigen Besucheraufkommen. Das Freilichtmuseum will deshalb mit einer extern begleiteten Potenzialstudie Optimierungen des Betriebs- und Vermarktungskonzepts eruieren und diese künftig erfolgversprechend umsetzen.

Oberziel: Gestalten eines lebendigen, weltoffenen Museums, welches die Geschichte der ländlich-bäuerlich geprägten Schweiz vermittelt und erlebbar macht.

Projektziel:
- Erarbeiten von guten Entscheidgrundlagen zur künftigen Optimierung des Betriebs- und Vermarktungskonzepts
- Erhöhung der Besucherzahlen, um den wirtschaftlichen Betrieb des Museums nachhaltig sicherstellen zu können

Cantone
Berna
Tema
Turismo
studi di fattibilità, concetti di sviluppo, strategie
Programma
NPR
Durata del progetto
11.03.2019 - 31.12.2020
Strumento per il finanziamento
afp
Costo
CHF 67'000.-
Contributo Confederazione
CHF 22'500.-
Gli obiettivi strategici e le priorità di attuazione della NPR variano da Cantone a Cantone e da regione a regione e sono determinanti per la scelta dei progetti che verranno sostenuti con i fondi NPR.
Condividi articolo