La piattaforma per lo sviluppo regionale in Svizzera

Entwicklungsprojekt Smarter Thurgau 2020-2021 (Phase 2)

Das vorliegende Projekt bezweckt, die digitale „smarte“ Evolution im Thurgau zu unterstützen und innovative Kräfte aus Politik, Wirtschaft, Verwaltung, Bildung und Verbänden zur Umsetzung von konkreten Digitalisierungsprojekten zu mobilisieren. Der Gesuchsteller setzt sich dafür ein, dass zukunftsgerichtete Kräfte gemeinsam die Chancen der smarten Technologien nutzen.

Das vorliegende Entwicklungsprojekt Smarter Thurgau 2020-2021 (Phase 2) sensibilisiert Unternehmen für die Digitalisierung, unterstützt bei Umsetzungsinitiativen und fördert gezielt die Lancierung neuer Angebote (Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle), welche mit Hilfe digitaler Technologien erlauben, konkrete Kundenbedürfnisse und -probleme zu adressieren. Damit wird das digitale Unternehmertum in bestehenden Unternehmen und bei Neugründungen direkt gefördert. Dies gilt für privatwirtschaftliche Unternehmen und für öffentliche beziehungsweise staatliche Institutionen.

Cantone
Turgovia
Tema
Industria
Digitalizzazione
cooperazione e collegamento in rete interaziendale
Programma
NPR
Durata del progetto
01.01.2020 - 31.12.2021
Strumento per il finanziamento
afp
Costo
CHF 3'538'169.-
Contributo Confederazione
CHF 690'000.-
Gli obiettivi strategici e le priorità di attuazione della NPR variano da Cantone a Cantone e da regione a regione e sono determinanti per la scelta dei progetti che verranno sostenuti con i fondi NPR.
Condividi articolo