La piattaforma per lo sviluppo regionale in Svizzera

Naturparkstation Regionaler Naturpark Gantrisch

Eine grosse Herausforderung ist, dass häufig die ökologischen Hotspots im Gebiet, wie z.B. das Gebiet rund um Selibühl (Waldreservat Selenen-Rotmoos), auch gleichzeitig touristische Anziehungspunkte darstellen. Um diese Naturschätze zu erhalten, ist es dem Naturpark Gantrisch ein wichtiges Anliegen, mit gezielten Lenkungs- und Sensibilisierungsmassnahmen den Nutzungsdruck in ökologisch sensiblen Gebieten zu steuern und zu minimieren. Gleichzeitig setzt sich der Naturpark aber auch für die Aufrechterhaltung traditioneller Freizeit- und Erholungsnutzformen und Infrastrukturen ein (Loipen, schlitteln, baden, wandern, Themenpfade etc.).

Ziele:

Die Idee der Nachhaltigkeit soll für Gäste des Naturparks Gantrisch greif- und erlebbar sein. Durch zweckmässige Angebote und Massnahmen des Besuchermanagements sollen die Parkbesuchenden informiert und sensibiliert werden. Attraktive, wissenschaftsbasierte Wissenvermittlungsangebote sowie ein dazu passendes (niederschwelliges) Übernachtungsangebot im Naturpark sollen zur Stärkung der Wertschöpfung beitragen. Weiter sollen durch verschiedene Lenkungsmassnahmen aus dem Besuchermonitoring der Erhalt von Natur- und Landschaftswerten unterstützt werden. Das Projekt unterstützt die Stakeholder bei der Suche nach Lösungsansätzen für ein optimales Zusammenwirken von Schutz- und Nutzungsinteressen. Zielsetzung ist eine innovative, bildungsorientierte und auf die Parkbesuchenden ausgerichtete Umsetzung des Konzeptes der nachhaltigen Entwicklung im Bereich des naturnahen Tourismus sowohl inhaltlich wie auch infrastrukturell. Das Ergebnis soll ein Benchmark sein für einen nachhaltigen Umgang an der Schnittstelle zwischen Nutzen und Schutz der Natur.

 

Cantone
Berna
Tema
Turismo
sviluppo dell'offerta e del prodotto
Programma
NPR
Durata del progetto
01.01.2020 - 31.12.2024
Strumento per il finanziamento
afp
Costo
CHF 400'000.-
Contributo Confederazione
CHF 172'500.-
Gli obiettivi strategici e le priorità di attuazione della NPR variano da Cantone a Cantone e da regione a regione e sono determinanti per la scelta dei progetti che verranno sostenuti con i fondi NPR.
Condividi articolo