Monatsthema August08

regiosuisse veranstaltet am 11. und 12. September 2008 in der Kartause Ittingen bei Frauenfeld (TG) ein Seminar zum Thema «NRP – vom Programm zu erfolgreichen Projekten». Es ist dies das erste Seminar von formation-regiosuisse

formation-regiosuisse - die Weiterbildungsreihe zur Regionalentwicklung

Die bisherige Weiterbildungsreihe formation-seco (2004-2007) wird weiterentwickelt und unter dem neuen Namen formation-regiosuisse fortgesetzt.

Es werden in den kommenden Jahren wie bis anhin jährlich zwei zweitägige Seminare angeboten. Sie haben zum Ziel, die Akteurinnen und Akteure der Regionalentwicklung für ihre Aufgabe, d.h. für die Umsetzung der Neuen Regionalpolitik, optimal zu qualifizieren. Dabei geht es nicht nur um die Vermittlung von theoretischem Wissen und zielführenden Arbeitsmethoden, sondern ebenso um die Darstellung erfolgreicher Praxisbeispiele. Die Weiterbildung soll auch Gelegenheit bieten, Erfahrungen auszutauschen, Expertenmeinungen gemeinsam zu überprüfen und mit Blick auf die Umsetzung durch individuelles sowie regionales Wissen anzureichern.

Neu werden die Inhalte mit den Wissensgemeinschaften und dem Forschungsnetzwerk abgestimmt, zusätzliche Zielgruppen angesprochen und die Weiterbildung in ein Kreditsystem bzw. Zertifizierung eingebunden. Auch sollen die Seminare noch vermehrt zu einem Treffpunkt der Schweizer Regionalentwicklungs-Community werden.

Nächstes Seminar 11./12. September 2008 Kartause Ittingen (TG):

Die Neue Regionalpolitik - vom Programm zu erfolgreichen Projekten

Mehr Informationen

Die Umsetzung der Neuen Regionalpolitik (NRP) stellt für alle Beteiligten eine grosse Herausforderung dar. Sie verfolgt einen verstärkt wirtschaftlichen Ansatz und bringt eine neue Denkweise sowie einen neuen Umsetzungsprozess mit sich. Die Weiterbildungsreihe formation-regiosuisse hat zum Ziel, die Akteurinnen und Akteure der Regionalentwicklung optimal für die Umsetzung der NRP zu qualifizieren.

Das erste Seminar im Rahmen von formation-regiosuisse trägt den Titel  «NRP – vom Programm zu erfolgreichen Projekten» und findet am 11. und 12. September in der Kartause Ittingen (TG) statt. Es vermittelt nicht nur theoretisches Wissen und zielführende Arbeitsmethoden für einen erfolgreichen NRP-Umsetzungsprozess, sondern ist auch der Darstellung erfolgreicher Praxisbeispiele und dem gegenseitigen Erfahrungsaustausch gewidmet. Das Seminar geht besonders den Fragen nach, wie gute Projekte generiert werden und wie die Wirtschaft verstärkt in die Initiierung und Realisierung von NRP-Projekten eingebunden werden kann.

Weiterführende Informationen zu formation-regiosuisse und zum kommenden Seminar finden Sie hier.

Artikel teilen
Bild: regiosuisse.

JETZT ANMELDEN: regiosuisse-Wissenschaftsforum 2018 «Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung in der Regionalentwicklung»

Das «regiosuisse-Wissenschaftsforum» ist die Veranstaltungsreihe von regiosuisse zur Vernetzung von Forschung, Politik und Praxis in der Regionalentwicklung.