NRP-Mehrjahresprogramm 2016–2023 publiziert

In der Herbstsession hat das Parlament die Botschaft über die Standortförderung 2016–2019 verabschiedet. Damit wurde auch das NRP-Mehrjahresprogramm 2016–2023 genehmigt, das Teil der Botschaft ist.

Das Parlament hat sechs Finanzierungsbeschlüsse für verschiedene Instrumente der Standortförderung beraten und genehmigt. Zudem hat es das Mehrjahresprogramm 2016–2023 zur Umsetzung der Neuen Regionalpolitik (NRP) sowie weitere Einlagen in den Fonds für Regionalentwicklung 2016–2023 beschlossen. Mit der KMU-Politik, Tourismuspolitik, Regionalpolitik und Aussenwirtschaftsförderung leistet die Standortförderung 2016–2019 einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Rahmenbedingungen für kleine und mittlere Unternehmen.

In der Rubrik «NRP 2016+» finden Sie die wichtigsten Neuerungen, Akzentsetzungen und Kontinuitäten der kommenden Periode. Sie zeigt auf, welche Schwerpunkte die NRP in der nächsten Periode setzt und wie sie sich weiterentwickelt. 

Artikel teilen
Bild: regiosuisse.

JETZT ANMELDEN: Einstiegskurs zur NRP, zu Interreg und deren Schnittstellen zu anderen Förderprogrammen

Die eintägige Veranstaltung bietet nebst dem Überblick über konzeptionelle Grundlagen und Einblicke in die Praxis vor allem auch Zeit für Austausch und Diskussionen.
Bild: regiosuisse.

JETZT ANMELDEN: Kollegiale Beratung für Regionalmanagerinnen und Regionalmanager

Lassen Sie sich von Ihren Berufskolleginnen und Berufskollegen beraten, helfen Sie ihnen mit Ihren Erfahrungen weiter und lernen Sie dabei für die eigene Praxis.