Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Innovation Thurgau

Das Projekt zielt auf die Steigerung der Innovationsfähigkeit und der Effizienz bei regionalen Unternehmen mittels Aufbau und Bewirtschaftung von firmenspezifischen Angeboten und Plattformen im vorwettbewerblichen Rahmen. Das Angebot soll für die Unternehmen einfach und niederschwellig sein und insbesondere die gewerblich geprägten Teile der Wirtschaft ansprechen. Fortschreitende Globalisierung, Frankenstärke und Digitalisierung sind eine Auswahl der herrschenden Herausforderungen der KMU. In diesem Zusammenhang ist das nachhaltige Weiterbestehen dieser Unternehmen unter anderem abhängig von Ihrer Innovationskraft und ihren Fähigkeiten, sich dem fortlaufenden wirtschaftlichen Wandel anzupassen und zukunftsträchtige Technologien, Methoden und Verfahren zu implementieren. Die geplante Initiative soll den Thurgauer KMU diese Thematik näher bringen. Dazu sind folgende unterstützende Massnahmen vorgesehen: • Sechs Impulsveranstaltungen zu spezifisch gewünschten Innovationsthemen • Sechs Innovationswerkstätten, an welchen teilnehmende Firmen einen direkten Einblick in Innovationsmethoden und -systematiken gewinnen und diese ausprobieren können.

Kanton
Thurgau
Thema
Industrie
Digitalisierung
Qualifizierungsmassnahmen
Programm
NRP
Projektdauer
01.04.2017 - 31.03.2019
Finanzierungs- instrument
à fonds perdu
Projektkosten
CHF 120'000.-
Förderung Bund
CHF 40'000.-
Kontakt
Technologieforum Kanton Thurgau c/o AWA TG
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen