Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Mountain Hub Adelboden

Der im Tourist Office integrierte "Mountain Hub Adelboden" soll das Tourist Office der Zukunft gestalten. Das Tourismusbüro wird zur Begegnungszone wo sich Gäste, lokale Leistungsträger und das Gewerbe austauschen und voneinander profitieren. Regelmässig stattfindende Kurse und Weiterbildungsangebote machen den Mountain Hub zu einem attraktiven, pulsierenden Ort, wo Wissen und persönliche Erfahrungen aus dem Tourismus geteilt werden. Projektentwickler verschiedener Branchen, Coworkers, Zweitwohnungsbesitzer, Hotelgäste, das lokale Gewerbe und die Leistungsträger können hier einen fixen oder variablen Arbeitsplatz beziehen und im gegenseitigen Austausch voneinander profitieren. Der "Mountain Hub Adelboden" nimmt damit die bereits gesammelten Erkenntnisse der Projekte "Tourist Office 3.0" auf und setzt diese im Sinne eines "Labors" um. Der nationale Wissenstransfer wird sichergestellt, indem Erkenntnisse ausgewertet und anderen Tourismusorganisationen für die Weiterentwicklung ihrer touristischen Infostellen zur Verfügung gestellt werden. Das Projekt ist ein Pilot, welcher schweizweite Grundlagen für weitere ähnliche Projekte im Berggebiet schaffen soll. Es dient als Motor für lokale touristische Leistungsträger, für die Steigerung der Gästezahl, insbesondere in der Zwischensaison und für die Verlängerung der Aufenthaltsdauer der Gäste. Damit sind die Voraussetzungen für ein NRP-Projekt erfüllt.

Kanton
Bern
Thema
Tourismus
Digitalisierung
Kooperation und überbetriebliche Vernetzung
Programm
NRP
Projektdauer
01.01.2017 - 31.12.2019
Finanzierungs- instrument
à fonds perdu
Projektkosten
CHF 138'700.-
Förderung Bund
CHF 46'100.-
Kontakt

Adelboden Tourismus
Dorfstrasse 23
3715 Adelboden

Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen