Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Qualität und Sensorik Regionalprodukte

Die natürli-Regionalprodukte streben die Qualitätsführerschaft an. Zu diesem Zweck werden Schulungen für Produzenten organisiert sowie Qualitätswettbewerbe und sensorische Prüfungen durchgeführt. Zudem garantiert der Verein «natürli-Milchqualität» die Sicherstellung der Qualität vom Milchproduzenten bis zum Verkauf. Als erste Regionalmarke der Schweiz integrierte die Dachmarke «natürli Zürioberland» die zwei Tierwohl-Labels BTS (Besonders tierfreundliche Stallhaltung) und RAUS (Regelmässiger Auslauf ins Freie) und unternimmt weiterhin wichtige Aktivitäten hinsichtlich nachhaltiger Verbesserung von Produktions- und Tierhaltungsstandards.

Kanton
Zürich
Thema
Nachhaltigkeit
Land- und Ernährungswirtschaft
Programm
NRP
Projektdauer
01.01.2020 - 31.12.2023
Finanzierungs- instrument
afp
Projektkosten
CHF 8'200.-
Förderung Bund
CHF 3'500.-
Kontakt

Pro Zürcher Berggebiet
Bahnhofstrasse 13
8494 Bauma

Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen