Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Grenzüberschreitende Vernetzung öffentlicher Verkehrssysteme

Im Rahmen dieses INTERREG-IV-Alpenrhein–Bodensee–Hochrhein-Projekts wird das Angebot für den grenzüberschreitenden Arbeitspendlerverkehr durch die grenzüberschreitende Vernetzung zweier Bussysteme optimiert. Dank der besseren Vernetzung steigt die Mobilität der Arbeitskräfte und die Standortattraktivität der Region, insbesondere für Wohn- und Arbeitsplätze, wird erhöht. Die Flexibilität der Region in Bezug auf Verfügbarkeit von Arbeitskräften sowie die Attraktivität des Wirtschaftsstandortes Rheintal werden gesteigert.

Kanton
St. Gallen
Thema
Weitere Themen
Programm
Interreg
Projektdauer
01.01.2007 - 10.12.2011
Kontakt
Verkehrsverbund Vorarlberg
Servicebüro MOBILPUNKT
Herrengasse 14
A-6800 Feldkirch
Österreich
info@vmobil.at
NRP
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen