Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Linie 12 im Mobility Lab Schaffhausen

Die Projektträgerschaft, welche sich aus den Firmen AmoTech GmbH, Trapeze Switzerland GmbH und den Verkehrsbetrieben Schaffhausen zusammensetzt, pilotiert im Kanton Schaffhausen vollständig führerlose Shuttles ohne Fahrpersonal. Dadruch positioniert sich der Kanton Schaffhausen als aktive und attraktive Anwendungsregion im Themenfeld der zukünftigen Mobilität. Durch die nationale und internationale Ausstrahlung, werden weitere Unternehmen angezogen sowie neue Arbeitsplätze geschaffen. Das Projekt wird von einer wissenschaftlichen Studie begleitet, welche die Akzeptanz dieser neuen Technologie untersucht und aufzeigt, wo Handlungsbedarf besteht.

Kanton
Schaffhausen
Thema
Industrie
Digitalisierung
Kooperation und überbetriebliche Vernetzung
Programm
NRP
Projektdauer
01.12.2017 - 31.12.2019
Finanzierungs- instrument
afp
Projektkosten
CHF 1'806'500.-
Förderung Bund
CHF 447'500.-
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen