Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Nutzen-Lastenausgleichssystem für die Region Entre-deux-lacs

Nutzen-Lastenausgleichssystem für die Region Entre-deux-lacs

Zwischen Neuenburger- und Bielersee, zwischen den Städten Neuchâtel und Biel und an der Schnittstelle der beiden Kantone Bern und Neuchâtel, bündeln fünf Gemeinden ihre Kräfte, um die Region Entre-deux-lacs (E2L) wirtschaftlich, touristisch und raumplanerisch voranzubringen. Nach dem Ausloten von geeigneten Strukturen der gemeindeübergreifenden Zusammenarbeit sind die Bestrebungen vorangekommen.

Bild: Die zwischen Neuenburger- und Bielersee gelegenen Gemeinden (Bild: Le Landeron) haben einen regionalen Richtplan erarbeitet

Kanton
Bern
Neuenburg
Thema
Regionalmanagement
Raumentwicklung
Programm
Modellvorhaben Nachhaltige Raumentwicklung
Projektdauer
01.01.2007 - 31.12.2011
Finanzierungs- instrument
afp
Links
Artikel teilen