Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

natürli® – Milch- und Käsespezialitäten

Das Projekt fördert die Produktion und die Vermarktung insbesondere von Milch- und Käsespezialitäten aus der Region Zürcher Berggebiet. Die Produkte werden gemeinsam unter dem Label «natürli® us de Region Zürcher Berggebiet» über ein eigenständiges Verkaufsnetz vermarktet. Die Absatzförderung bewirkt:

  • höhere Wertschöpfung für Käsereien,
  • dadurch einen besseren Milchpreis und sicheren Milchabsatz für die Milchwirtschaftsbetriebe der Region
  • und trägt so zur Landschaftspflege und -gestaltung der Region bei.

Das NRP-Projekt hat 9 Handlungsachsen (=Teilprojekte):

  • Optimierung bestehender Strukturen und Erschliessung neuer Absatzmärkte
  • Markenschutz «natürli» ausbauen
  • natürli-Events organisieren
  • Integration der Projektleitung in die neuen Strukturen
  • Detaillistenschulung (Käseschulung)
  • Aufbau Edellinie natürli
  • Neue Produkte (Fleisch- und Backwaren)
  • Geschenkservice («natürli-Box»)
  • Entwicklung neuer Produkte (Käse)

Das NRP-Projekt der ersten Phase wurde per Ende 2011 abgeschlossen. Das Gesamtprojekt wird weitergeführt und weiterhin mit NRP-Geldern unterstützt.

Kanton
St. Gallen
Thurgau
Zürich
Thema
Natürliche Ressourcen
Programm
NRP
Projektdauer
01.01.2008 - 31.12.2011
Finanzierungs- instrument
afp
Kontakt

Pro Zürcher Berggebiet
Projektleiterin
Corina Stäheli
Heinrich Gujerstrasse 20
8494 Bauma

corina.staeheli@prozb.ch

Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen