Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

DRM Vorbereitung Use Case und Projektplan (Teil A)

In Phase 1 der Digital Road Map Graubünden wurde unter Einbezug von Experten und Tourismusakteuren (Kerngruppe) konzeptionelle Grundlagen erarbeitet. Dies mit dem Ziel, Orientierung zu schaffen und eine rasche Umsetzung zu ermöglichen. Entstanden ist ein Umsetzungsprogramm, das sich aus vier Fokusthemen und sieben Projekten zusammensetzt.

In Phase 2 wurden zusammen mit der Kerngruppe die bisher erarbeiteten Grundlagen aus Phase 1 überprüft. Zudem entstand ein Arbeitsdokument mit Beschreibungen zu verschiedenen Elementen der «Digital Road Map Graubünden». Es galt auch Grundlagen zur Vermittlung der Ideen und Ziele zu schaffen.

Als Vorbereitung der Phase 3 wird ein Konzept für die Erarbeitung konkreter Use Cases erstellt. Zudem wird ein Projektplan für die Phase Juli 2019 bis Juni 2021 erarbeitet.

 

Kanton
Graubünden
Thema
Tourismus
Machbarkeitsstudien, Entwicklungskonzepte, Strategien
Programm
NRP
Projektdauer
16.07.2019 - 03.10.2019
Finanzierungs- instrument
afp
Projektkosten
CHF 24'500.-
Förderung Bund
CHF 12'250.-
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen