Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

HanFlachs Emmental

Hanf und Flachs sind zwei nachwachsende, alternative Rohstoffe für Textil und Bau. Ziel des Projektes ist der Wissens- und Technologietransfer unter Forschenden und Herstellenden. Langfristig sollen Alternativen zur erdölintensiven Herstellung von Baumwolle gefunden werden. Das Emmental verfügt über eine jahrhundertlange Tradition des Flachsanbaus, welche heute noch touristisch in Form der «Brächete» genutzt wird. Ebenso ist in der Region das entsprechende Fachwissen in der Verarbeitung der recht anspruchsvollen Fasern vorhanden. Damit verfügt das Emmental über ein besonderes Potenzial, welches mit diesem Projekt erschlossen werden soll.

Kanton
Bern
Thema
Industrie
Programm
NRP
Projektdauer
01.01.2009 - 01.01.2013
Finanzierungs- instrument
à fonds perdu
Projektkosten
CHF 160'000.–
Kontakt
beco, Tourismus und Regionalentwicklung
Leiter TouReg
Daniel Wüthrich
Münsterplatz 3
3011 Bern
Schweiz
Bern
daniel.wuethrich@vol.be.ch
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen