Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Appenzell 2020 - Angebotsstärkung

Aufbau eines professionellen Produktmanagements, wodurch die Tourismuswirtschaft als Ganzes gestärkt und die Wertschöpfung gesteigert werden kann. Teil der Aufgabe sind Grundlagenarbeiten, die andernfalls durch externe Studien erarbeitet werden müssten. Andererseits werden im Produktmanagement (PM) neue Produkte entwickelt und implementiert und die Wertschöpfung bestehender Infrastrukturen und Produkte optimiert. Am Ende der 4-jährigen Projektphase wird ein Dossier erstellt, welches die realisierten Projekte zusammenfasst. Weiter werden auch die Grundlagen, Abläufe und Erkenntnisse festgehalten. Aufgrund des Resultats wird beurteilt, ob eine PM-Stelle geschaffen wird.
Kanton
Appenzell Innerrhoden
Thema
Tourismus
Programm
NRP
Projektdauer
01.01.2017 - 31.12.2020
Finanzierungs- instrument
à fonds perdu
Projektkosten
CHF 784'000.–
Förderung Bund
CHF 112'000.–
Kontakt
Appenzellerland Tourismus AI
NRP
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen