Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

regiosuisse-Projektdatenbank

Mehr als 3000 Projekte aus 10 Förderprogrammen und 15 Themen: Eine Übersicht über Projekte der Regionalentwicklung in der Schweiz. regiosuisse nimmt gerne Fragen und Anregungen entgegen.

Plus de 3000 projets de 10 programmes d’encouragement et 15 thèmes : une vue d’ensemble des projets de développement régional en Suisse. En cas de questions ou de suggestions, n’hésitez pas à contacter regiosuisse.

Più di 3000 progetti da 10 programmi di finanziamento e 15 temi: una panoramica dei progetti di sviluppo regionale in Svizzera. Se ha domande o suggerimenti, non esiti a contattare regiosuisse.

Kanton
{{ ProjectsCtrl.translate(state, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
Thema
{{ ProjectsCtrl.translate(topic, 'name', ProjectsCtrl.locale) }} i i
Programm
{{ ProjectsCtrl.translate(program, 'longName', ProjectsCtrl.locale) || ProjectsCtrl.translate(program, 'name', ProjectsCtrl.locale) }} i
Projektanfang
{{ ProjectsCtrl.translate(startDate, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
Finanzierung
{{ ProjectsCtrl.translate(instrument, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
Kooperation
{{ ProjectsCtrl.translate(cooperation, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
{{ ProjectsCtrl.translate(filter.option, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}

Swiss Design Apartments - standardisierte Erneuerung und Bewirtschaftung von Ferienwohnungen

Die Übernachtungszahlen in den drei Bergkantonen (GR, TI, VS) sind in den letzten zehn Jahren um bis zu 20 Prozent zurückgegangen, obwohl gleichzeitig die Übernachtungen über die gesamte Schweiz betrachtet leicht gestiegen sind.

 

Nebst den veränderten Marktbedingungen ist auch das Beherbergungsangebot, dass in punkto Übernachtungsqualität nicht mehr mit der internationalen Konkurrenz mithalten kann, für diesen Rückgang verantwortlich. Die fehlende Qualität und Attraktivität betreffen neben Hotelsauch die Ferienwohnungen, welche einen grossen Teil des Schweizer Beherbergungsangebotes ausmachen. Zudem sinkt im Rahmen des Generationen- und Eigentümerschaftswechsel das Mietangebot an Ferienwohnungen aufgrund von mangelndem Interesse oder Investitionsstau.

 

Zur Lösung dieser Problemstellung bietet sich ein Geschäftsmodell der standardisierten Renovation und Bewirtschaftung von Ferienwohnungen an.

 

Ziel

Das Projekt «Swiss Design Apartments» verfolgt daher das Ziel das Geschäftsmodell der standardisierten Erneuerung und Bewirtschaftung von Ferienwohnungen in der Schweiz zur Marktreife zu bringen.

 

Eine erfolgreiche Projektumsetzung trägt zu einer Steigerung des Vermarktungspotentials von Ferienwohnungen dank Attraktivitätssteigerung und der Schaffung einer einheitlichen Marke bei, realisiert Skaleneffekten bei Renovationsarbeiten und fördert die regionale Wertschöpfung.

 

Projektpartner

  • grischconsulta AG
  • Regions- und Wirtschaftszentrum Oberwallis AG (RWO)
  • Avalua AG
  • Gemeinde Leukerbad
  • Gemeinde Grächen
  • Raiffeisen Mischabel-Matternhorn
Die Projekte, die einen Beitrag zu Klimaschutz oder Anpassung an den Klimawandel leisten, wurden anhand dieser Kriterienliste ausgewählt.
Les projets qui contribuent à la protection du climat ou à l'adaptation aux changements climatiques ont été sélectionnés à l'aide de cette liste de critères.
I progetti che contribuiscono alla protezione del clima o all'adattamento ai cambiamenti climatici sono stati selezionati in base a questo elenco di criteri.
Die Kreislaufwirtschafts-Projekte wurden anhand dieser Kriterienliste ausgewählt.
Les projets d’économie circulaire ont été sélectionnés à l'aide de cette liste de critères.
I progetti di economia circolare sono stati selezionati in base a questo elenco di criteri.

{{ ProjectsCtrl.translate(ProjectsCtrl.project, 'title', ProjectsCtrl.locale) }}

Kontakt

{{ contact.name }}
{{ contact.title }} {{ contact.firstName }} {{ contact.lastName }}
{{ contact.function }}
{{ contact.street }}
{{ contact.zipCode }} {{ contact.city }}
{{ contact.website.split('://', 2)[1] }}
{{ contact.website }}