Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

regiosuisse-Projektdatenbank

Mehr als 3000 Projekte aus 10 Förderprogrammen und 15 Themen: Eine Übersicht über Projekte der Regionalentwicklung in der Schweiz. regiosuisse nimmt gerne Fragen und Anregungen entgegen.

Plus de 3000 projets de 10 programmes d’encouragement et 15 thèmes : une vue d’ensemble des projets de développement régional en Suisse. En cas de questions ou de suggestions, n’hésitez pas à contacter regiosuisse.

Più di 3000 progetti da 10 programmi di finanziamento e 15 temi: una panoramica dei progetti di sviluppo regionale in Svizzera. Se ha domande o suggerimenti, non esiti a contattare regiosuisse.

Kanton
{{ ProjectsCtrl.translate(state, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
Thema
{{ ProjectsCtrl.translate(topic, 'name', ProjectsCtrl.locale) }} i i
Programm
{{ ProjectsCtrl.translate(program, 'longName', ProjectsCtrl.locale) || ProjectsCtrl.translate(program, 'name', ProjectsCtrl.locale) }} i
Projektanfang
{{ ProjectsCtrl.translate(startDate, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
Finanzierung
{{ ProjectsCtrl.translate(instrument, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
Kooperation
{{ ProjectsCtrl.translate(cooperation, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
{{ ProjectsCtrl.translate(filter.option, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}

Infrastruktur Switzerland Innovation Park Biel/Bienne

Schon seit 2014 besteht in provisorischen Räumlichkeiten an der Aarbergstrasse ein Pilotbetrieb des Switzerland Innovationsparks Biel/Bienne (SIP BB). Rund 100 Personen arbeiten dort. Mit dem Neubau werden nun die nötigen Infrastrukturen bereitgestellt, um neue Technologien und Produkte in Zusammenarbeit zwischen Privatunternehmungen und Forschungsstellen zu ermöglichen. Das Gebäude entsteht wenige Gehminuten vom Bahnhof entfernt und eng verknüpft mit dem künftigen Campus Biel/Bienne der Berner Fachhochschule.

Der Switzerland Innovation Park Biel/Bienne ist der am weitesten fortgeschrittene Netzwerkstandort des gesamten Projekts. Dder SIP BB hat bereits den Beweis bereits erbracht, dass sein Geschäftsmodell funktioniert. Der reine Betrieb generiert bereits jetzt schwarze Zahlen, das Aktionariat besteht mittlerweile mehrheitlich aus privatwirtschaftlichen Akteuren, von den mehr als 50 Vollzeitstellen im Netzwerk von
Switzerland Innovation ist der Grossteil in Biel angesiedelt, wo das Projektvolumen im letzten Geschäftsjahr knapp 12 Millionen Franken betrug. Bereits jetzt erzielt man 20 Prozent des Umsatzes mit Partnern aus dem Ausland. Ab dem Jahr 2021 hat sich der SIP BB zudem alleine aus den erzielten Erträgen zu finanzieren.

Derzeit sind die Aktivitäten des SIP BB auf sechs verschiedene Räumlichkeiten aufgeteilt, künftig werden sie auf die 15500 Quadratmeter Gesamtfläche gleich gegenüber dem Campus Technik der Fachhochschule konzentriert sein, womit ein eigentliches Innovationsquartier entsteht. Der Bau wird dabei sowohl offene als auch geschlossene Flächen aufweisen, so dass der Ansatz der «Open Innovation» verfolgt werden kann, die Industriepartner gleichzeitig aber auch die nötige Diskretion vorfinden. Die Kosten für den Neubau betragen insgesamt 45 Millionen Franken. Sie werden vom Kanton, dem Bund (NRP), von den Aktionären der SIP BB AG und der Berner Kantonalbank aufgebracht. 

Die Projekte, die einen Beitrag zu Klimaschutz oder Anpassung an den Klimawandel leisten, wurden anhand dieser Kriterienliste ausgewählt.
Les projets qui contribuent à la protection du climat ou à l'adaptation aux changements climatiques ont été sélectionnés à l'aide de cette liste de critères.
I progetti che contribuiscono alla protezione del clima o all'adattamento ai cambiamenti climatici sono stati selezionati in base a questo elenco di criteri.
Die Kreislaufwirtschafts-Projekte wurden anhand dieser Kriterienliste ausgewählt.
Les projets d’économie circulaire ont été sélectionnés à l'aide de cette liste de critères.
I progetti di economia circolare sono stati selezionati in base a questo elenco di criteri.

{{ ProjectsCtrl.translate(ProjectsCtrl.project, 'title', ProjectsCtrl.locale) }}

Kontakt

{{ contact.name }}
{{ contact.title }} {{ contact.firstName }} {{ contact.lastName }}
{{ contact.function }}
{{ contact.street }}
{{ contact.zipCode }} {{ contact.city }}
{{ contact.website.split('://', 2)[1] }}
{{ contact.website }}