Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

regiosuisse-Projektdatenbank

Mehr als 3000 Projekte aus 10 Förderprogrammen und 15 Themen: Eine Übersicht über Projekte der Regionalentwicklung in der Schweiz. regiosuisse nimmt gerne Fragen und Anregungen entgegen.

Plus de 3000 projets de 10 programmes d’encouragement et 15 thèmes : une vue d’ensemble des projets de développement régional en Suisse. En cas de questions ou de suggestions, n’hésitez pas à contacter regiosuisse.

Più di 3000 progetti da 10 programmi di finanziamento e 15 temi: una panoramica dei progetti di sviluppo regionale in Svizzera. Se ha domande o suggerimenti, non esiti a contattare regiosuisse.

Kanton
{{ ProjectsCtrl.translate(state, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
Thema
{{ ProjectsCtrl.translate(topic, 'name', ProjectsCtrl.locale) }} i i
Programm
{{ ProjectsCtrl.translate(program, 'longName', ProjectsCtrl.locale) || ProjectsCtrl.translate(program, 'name', ProjectsCtrl.locale) }} i
Projektanfang
{{ ProjectsCtrl.translate(startDate, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
Finanzierung
{{ ProjectsCtrl.translate(instrument, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
Kooperation
{{ ProjectsCtrl.translate(cooperation, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
{{ ProjectsCtrl.translate(filter.option, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}

LOHAS Jurapark Aargau

Im Rahmen seines Umsetzungsprogramms hat der Kanton Aargau im Aargauer Jura zwei Projekte initiiert, die die Natur mit der Wirtschaft verbinden. Durch das Projekt «LOHAS Energie natürlich» soll sich der Aargauer Jura als Energieregion mit den Schwerpunkten «effiziente Energienutzung» und «Energieproduktion aus erneuerbaren Energien» profilieren. Diese Strategie soll zur Schaffung von zusätzlicher Wertschöpfung für (Bau-)Gewerbe, Land-und Forstwirtschaft beitragen. Auf der anderen Seite, soll das Projekt «LOHAS Landschaftsmedizin im Jurapark Aargau» Gesundheitsförderungsprogramme entwickeln und vermarkten. Rund um den Aargauer Jura haben sich nämlich aufgrund des Vorkommens von heilenden Wässern Rehabilitationskliniken und Wellnessbäder angesiedelt. Unter Beteiligung solcher Reha- und Wellnessanbieter sowie interessierter Bauern- und Gastgewerbebetriebe sollen in Ergänzung zu bisherigen Therapiekonzepten an geeigneten Standorten im Aargauer Jura genuss- und erlebnisorientierte Gesundheitsförderungsprogramme «Landschaft und Gesundheit» entwickelt und vermarktet werden.

LOHAS «Energie natürlich»

  • Etablierung des Aargauer Juras als Energieregion mit den Schwerpunkten «effiziente Energienutzung» und «Energieproduktion aus erneuerbaren Energien»
  • Nutzung des Potenzials einer nachhaltigen Energienutzung zur Schaffung von zusätzlicher Wertschöpfung für (Bau-)Gewerbe, Land-und Forstwirtschaft

LOHAS «Landschaftsmedizin im Jurapark Aargau»

  • Entwicklung und Vermarktung von Gesundheitsförderungsprogrammen «Landschaft und Gesundheit» 
  • Nutzung des Potenzials der Landschaft zur Schaffung von zusätzlicher Wertschöpfung für Gesundheitsbranche, Landwirtschaft und Gastgewerbe

LOHAS «Energie natürlich»

  • «Haus der Zukunft»: Energietechnische Sanierungskonzepte und -Umsetzung aus einer Hand
  • Basis: neutrale Analyse 
  • Ausbildungsangebote für Betriebe
  • Vernetzung von Betrieben
  • Unterstützung von Projekten für Pilotanlagen
  • Propagierung des Labels «Energiestadt (Gold)» bei Gemeinden

LOHAS «Landschaftsmedizin im Jurapark Aargau»

  • Analyse bestehender Angebote und Infrastrukturen
  • Vernetzung von Institutionen im Reha-und Gesundheitsbereich mit potenziellen Anbietern
  • gemeinsame Ausarbeitung bedürfnisgerechter Präventions-und Therapieangebote
  • Aufbau ergänzender Infrastrukturen
  • Aufbau der Vermarktung
  • Aufbau auf vorhandenen regionalen Kompetenzen und Ressourcen (Rehabilitation, Landwirtschaft, Natur&Landschaft)
  • Innovative Partnerschaft
  • Mögliche Produktnische für Bauern- und Gastgewerbebetrieb
  • LOHAS – Lifestyle of Health and Sustainability – als regionale Strategie

LOHAS Jurapark Aargau

Die Projekte, die einen Beitrag zu Klimaschutz oder Anpassung an den Klimawandel leisten, wurden anhand dieser Kriterienliste ausgewählt.
Les projets qui contribuent à la protection du climat ou à l'adaptation aux changements climatiques ont été sélectionnés à l'aide de cette liste de critères.
I progetti che contribuiscono alla protezione del clima o all'adattamento ai cambiamenti climatici sono stati selezionati in base a questo elenco di criteri.
Die Kreislaufwirtschafts-Projekte wurden anhand dieser Kriterienliste ausgewählt.
Les projets d’économie circulaire ont été sélectionnés à l'aide de cette liste de critères.
I progetti di economia circolare sono stati selezionati in base a questo elenco di criteri.

{{ ProjectsCtrl.translate(ProjectsCtrl.project, 'title', ProjectsCtrl.locale) }}

Kontakt

{{ contact.name }}
{{ contact.title }} {{ contact.firstName }} {{ contact.lastName }}
{{ contact.function }}
{{ contact.street }}
{{ contact.zipCode }} {{ contact.city }}
{{ contact.website.split('://', 2)[1] }}
{{ contact.website }}